Drucken

GRILLBROT MIT TOMATENSALSA

ZUTATEN

GRILLBROT

  • 1 Packung Kornelia Urkornteig ergibt 4 Fladen

TOMATENSALSA

  • 2 große Tomaten
  • 1 kleine rote Zwiebel
  • 2-3 EL Olivenöl
  • 1 Zehe Knoblauch
  • 1 TL Tomatenmark
  • Petersilie
  • Salz, Pfeffer nach Belieben

ANLEITUNG

GRILLBROT

  1. Arbeitsfläche mit etwas Mehl bestäuben. Den Urkornteig in 4 Teile teilen und mit einem Nudelholz ausrollen.

  2. Bestreiche die Außenseiten mit Olivenöl und lege das Grillbrot auf den Grill. Von beiden Seiten jeweils zwei bis 3-4 Minuten grillen.

  3. dann das Fladenbrot mit Tomatensalsa bestreichen und mit Zwiebel und Petersilie garnieren.

TOMATENSALSA

  1. Die Tomaten waschen und in kleine Würfel schneiden. Knoblauch schälen und ebenfalls fein hacken. 

  2. Die Petersilie wachsen und fein schneiden.

  3. Nun Tomaten, Petersilie, Olivenöl und Knoblauch vermengen und mit Salz und Pfeffer  abschmecken.

  4. Zwiebel in Halbringe schneiden. 

REZEPT ANMERKUNGEN

Diese Fladen gelingen alternativ  auch wunderbar in einem Kontaktgrill oder in der Pfanne.