Go Back
Drucken
Schoko-Brownies

SCHOKO-BROWNIE

Ein leckeres Rezept für gesunde und einfache Schoko-Brownies.

Gericht Süßes
Keyword vegan

ZUTATEN

Topping

ANLEITUNG

  1. Den Ofen auf 180°C Heißluft aufheizen.

  2. Alle trockenen Zutaten miteinander in einer Schüssel vermengen.

  3. Die Kakaomasse oder Zartbitterschokolade hacken und zur Trockenmasse geben.

  4. (vegane) Butter in einem Topf schmelzen und dann gemeinsam mit Agavendicksaft, Apfelmus, Apfelessig, (pflanzliche) Milch und Erdnussmus zu den trockenen Zutaten geben und gut verrühren bis keine Klümpchen mehr sind.

  5. Vorzugsweise eine eckige Backform mit Backpapier auskleiden oder alternativ mit (veganer) Butter einfetten und mit etwas Einkornmehl bestauben.

  6. Nun die Brownies in den vorgeheizten Backofen bei 180° Heißluft geben und ca. 25 min backen. Am besten die Stäbchenprobe machen ob sie durch sind (mit Zahnstocher in den Teig stechen und wenn nichts dran kleben bleibt, sind die Brownies fertig).

Topping:

  1. Du benötigst nun 2 Töpfe für das Wasserbad - einen größeren und kleineren. In den Größeren nun etwas Wasser füllen - nur so wenig, dass der kleine Topf nicht ankommt.

  2. In den kleinen Topf nun Kakaomasse, Kokosöl, Agavendicksaft geben und nun auf den Herd stellen und so lange warten, bis der Inhalt durch den Wasserdampf geschmolzen ist.

  3. In der Zwischenzeit die Erdnüsse klein hacken.

  4. Dann die geschmolzene Schokolade über die Brownies geben und mit den gehackten Erdnüssen und Blütenmischung verzieren.