Drucken

SCHINKEN IM BROTTEIG

ZUTATEN

  • 1 Packung Packung Kornelia Urkornteig
  • 600 g Geselchtes oder Beinschinken
  • 1 Stück Zwiebel
  • 1 TL Pfefferkörner
  • 1 EL würziger Senf

ANLEITUNG

  1. Backofen auf 160° Heißluft aufheizen.
  2. Den Schinken zusammen mit der Zwiebel und Pfefferkörner für 45min kochen.
  3. Den Schinken aus dem Wassere nehmen und etwas auskühlen lassen.

  4. In der Zwischenzeit die Arbeitsfläche bemehlen und Kornelia Urkornteig mit einem Nudelholz ausrollen.
  5. Den Teig mit Senf bestreichen.
  6. Schinken in die Mitte des Teiges legen und den Teig über dem Schinken zusammenklappen. Mit der Naht nach unten auf eine mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen.
  7. Im vorgeheizten Backrohr den Osterschinken bei 160 °C ca. 50 Minuten backen, bis der Teig goldgelb ist. TIPP: nach 15 Minuten den Teig mit Backpapier oder Alufolie abdecken, damit er außen nicht zu dunkel wird.