PikantesSPINAT-LAUCHQUICHE

SPINAT-LAUCHQUICHE

ZUTATEN

  • Packung Kornelia Urkornteig
  • 200 g Spinat
  • 400 g Lauch
  • 4 Eier
  • 100 ml Milch
  • 90 g Ziegenkäse
  • 2 Zehen Knoblauch
  • 1 Messerspitze Muskat
  • Salz, Pfeffer nach Belieben
  • Etwas Öl/Butter zum Anbraten und Einfetten
  • Bärlauch optional nach Saison

ANLEITUNG

  1. Backofen auf 200° Heißluft aufheizen.
  2. Die Arbeitsfläche bemehlen und Kornelia Urkornteig mit einem Nudelholz rund ausrollen.
  3. Quiche Form mit Butter oder Öl einfetten und mit etwas Mehl bestauben.
  4. Kornelia Urkornteig in die Quicheform geben und mit einer Gabel ein paar mal einstechen. Für ca. 5min backen.
  5. In der Zwischenzeit Lauch in feine Streifen schneiden. Spinat putzen. Optional Bärlauch waschen und klein schneiden. Knoblauch schälen und fein hacken. In einer Pfanne mit etwas Öl kurz andünsten.

  6. Eier und Milch verquirlen und mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken. Das Gemüse aus der Pfanne und Ziegenkäse in die Eimischung geben und gut verrühren. Die Masse in den vorgebackenen Quicheteig geben.
  7. Ab in den Ofen und abgedeckt z.b. mit Alufolie oder Backpapier für 30 Minuten bei 180° Heißluft backen.