Einkorn-Dinkel-Hefebrot

EINKORN-DINKEL-HEFEBROT

Dieses wunderbare und schnelle Rezept stammt von der lieben Betty von Mundgefühl. Es schmeckt nicht nur hervorragend, sondern ist auch ideal, wenn es beim Brot backen mal etwas schneller gehen muss!

Großes Dankeschön an dich, Betty von Mundgefühl! 

EINKORN-DINKEL-HEFEBROT

Gericht Gebäck

ZUTATEN

ANLEITUNG

  1. Kornelia Einkornvollkornmehl und Dinkelvollkornmehl miteinander vermengen und Brotgewürz, Salz und Apfelessig zugeben.

  2. Die Hefe in ca. 100 ml Wasser auflösen, glatt rühren und zum Teig geben. Mit der Küchenmaschine für ca. 5 Minuten gut durchkneten.

  3. Den Teig in ein Gärkörbchen geben und mit einem Küchentuch bedeckt an einem warmen Ort ca. 30 Minuten gehen lassen. Wer kein Gärkörbchen hat, kann den Teig auch in der Rührschüssel gehen lassen.

  4. Backofen auf 220° C Ober- und Unterhitze vorheizen.

  5. Den Teig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech geben und zu einem Laib formen. Unmittelbar bevor ihr den Laib in den Ofen gebt, mit etwas Wasser einstreichen.

  6. Das Brot auf die mittlere Schiene in den Ofen schieben und 30 Minuten bei 220°C backen. Danach die Hitze auf 160° C reduzieren und für weitere 25 Minuten fertig backen. Das bewirkt, dass die Kruste zwar knusprig, aber nicht steinhart wird.

REZEPT ANMERKUNGEN

Unbedingt auf einem Küchengitter auskühlen lassen.

 

Weitere Beiträge

Müsliriegel

NUSS-SCHOKO-MÃœSLIRIEGEL

Müsliriegel selber machen? So einfach gehts!  Sie gehen super einfach und sind die perfekte gesunde Jause für Zwischendurch. Geballt mit wertvollen Kohlenhydraten und Nüssen sind

Weiterlesen »
Warenkorb
Es sind keine Produkte in deinem Warenkorb!
Einkauf fortsetzen
0
Verpasse keine Angebote

Newsletter abonnieren und 15% sparen

  • Rabatte & Angebote
  • Rezepte 
  • Tipps & Tricks
  • Events & Workshops