AllgemeinPikantesEINKORNREISSALAT MIT KÜRBIS UND GRANATAPFEL

 

EINKORNREISSALAT MIT KÜRBIS UND GRANATAPFEL

Portionen 2 Personen

ZUTATEN

  • 1 Tasse Einkornreis
  • 300 g Hokkaido Kürbis
  • 1/2 Tasse Granatapfelkerne
  • 40 g Frischer (Jung-)Spinat
  • (Radieschen) Sprossen zum Verzieren
  • Salz, Pfeffer
  • Kräuter (z.B.Thymian, Rosmarin) nach Belieben
  • Olivenöl zum Bestreichen vom Kürbis

Dressing

  • 2 EL Olivenöl
  • 2 EL Balsamico Essig weiß
  • 1 TL Dijon Senf
  • Salz, Pfeffer nach Belieben
  • 1-2 EL Knoblauchpesto oder alternativ frischen Knoblauch pressen

ANLEITUNG

  1. Einkornreis mit 2-2,5fachen Menge Wasser bissfest kochen

  2. Backofen auf 180 Grad vorheizen.

  3. Kürbis in Spalten schneiden. Etwas Olivenöl mit Salz, Pfeffer und Kräutern in einer kleinen Schüssel vermengen.

  4. Kürbis auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben und mit Olivenöl-Gewürzmischung bestreichen.

  5. Kürbis im vorgeheizten Backofen 15-20 Minuten backen. 

  6. Den Granatapfel vierteln und die Kerne herauslesen. 

  7. Kürbis aus dem Ofen nehmen und in Würfel schneiden. 

  8. Einkornreis mit Kürbis, Granatapfelkernen und Spinat vermengen

Dressing

  1. Für das Dressing alle Zutaten in ein Glas geben und gut miteinander vermischen.

  2. Dressing über den Salat geben und gut durchrühren.

REZEPT ANMERKUNGEN

Mit Sprossen garnieren 

Warenkorb
Es sind keine Produkte in deinem Warenkorb!
Zwischensumme
0,00
Gesamtsumme
0,00
Einkauf fortsetzen
0