AllgemeinREINES EINKORN-SAUERTEIGBROT

Gut Ding braucht Weile – so ist es auch mit einem selbstgebackenen Sauerteigbrot, in diesem Rezept zeigen wir dir wie es geht.
Unser ursprüngliches Bio Vollkornmehl aus Einkorn gibt deinem Brot den besten Geschmack!

Wie du deinen Einkorn-Sauerteig-Starter ansetzt, erfährst du hier: Einkorn Sauerteig-Starter

ZUTATEN

Sauerteigansatz 250g

Brühstück

weitere Zutaten

ANLEITUNG

Für den Sauerteig-Ansatz:

  1. 2 EL Sauerteig mit 125g Wasser verrühren und anschließend 125g Einkornvollkornmehl dazu geben und vermengen. Abgedeckt an einem dunklen, warmen Ort 13 Stunden stehen lassen.

Für das Brühstück:

  1. Nach 12 Stunden das Brühstück vorbereiten. 

  2. Dazu 100g Kornelia Einkornvollkornmehl und 1TL Salz mit 380g kochendem Wasser übergießen und eine Stunde abgedeckt stehen lassen. 

Hauptteig:

  1. 300g Kornelia Einkornvollkornmehl zum Brühstück dazu geben und vermischen, Vorteig dazu geben und gut vermengen. 

  2. Den Teig auf einen gut bemehlte Arbeitsfläche (ca. 50g Mehl) kippen und mit den Händen arbeiten und behutsam kneten indem man immer wieder zur Mitte hin einschlägt.  Zum Schluss, wenn dein Teig nicht mehr ganz so klebrig ist, den Teig zu einem Brotlaib formen. Diesen in ein sehr stark bemehltes Garkörbchen legen oder in eine kleine Kastenform und von oben mit etwas Mehl bestäuben. 1 Stunde stehen lassen. 

  3. In der Zwischenzeit den Backofen auf 250°C Ober/Unterhitze vorheizen. Das Backblech im Ofen belassen, es muss ebenfalls heiß sein. Einen ofenfesten Topf (Durchmesser 20-24cm) im Ofen mit aufheizen. 

  4. Das Blech aus dem Ofen nehmen und Backpapier darauf legen. Den Teig nun vorsichtig aus dem Gärkörbchen auf das Blech klippen. Den Teig samt Backpapier in den ofenfesten-heißen Topf geben und mit dem Deckel verschließen. 

  5. bei 250°C Ober/Unterhitze --> 20min backen, danach den Ofen runter drehen auf 220°C und weitere 15min backen, danach auf 170°C schalten, 15 Minuten backen. Dann das Brot aus dem Topf nehmen und weitere 10 Minuten backen. 

  6. hier nochmal zusammengefasst: 

    250°C Ober/Unterhitze -->20min

    220°C Ober/Unterhitze -->15min

    170°C --> 15min, dann aus dem Topf nehmen und weitere 10min backen

REZEPT ANMERKUNGEN

TIPP: Wenn die Kruste beim Drauf klopfen hohl klingt, ist das Brot fertig.