Schoko-Brownies

SCHOKO-BROWNIE

Wer kann Schoko-Brownies schon widerstehen? Wir haben ein einfaches Rezept für dich für saftige und gesunde Einkorn-Schoko-Brownies. Diese Schoko-Brownies sind mit Vollkornmehl, vegan und ohne raffiniertem Zucker. Worauf wartest du noch? Schnapp dir deine Rührschüssel und deine Zutaten und los gehts! 

Wieso solltest du für dieses Rezept zu Einkorn greifen?

Einkorn einmal probiert, möchtest du es nicht mehr missen! Kornelia’s Vision: Einkorn, ein fast vergessen geglaubtes Korn, zurück in die Küchen zu bringen. Neben seinem einzigartigen Geschmack kann es auch ernährungsphysiologisch einiges bieten. 

Kornelias Urkorn kommt dabei direkt von Bio-Bauern aus dem Waldviertel. Das milde, nussige Aroma verdankt das Korn seiner jahrtausendlangen Tradition.

Einkorn, wie auch Ur-Dinkel, ist bekömmlich und wird oftmals besser vertragen. Für Menschen, die Weizen nicht (gut) vertragen, stellt Einkorn eine gute Alternative dar. Menschen, die an Zölliakie erkrankt sind, können Einkorn leider nicht essen, da es Gluten enthält.

  • bio
  • mehr Protein als moderner Weizen
  • voller Antioxidantien v.a. Lutein, das zur Erhaltung der Sehkraft beiträgt
  • bekömmlich

hier erfährst du noch mehr über Einkorn. 

SCHOKO-BROWNIE

Ein leckeres Rezept für gesunde und einfache Schoko-Brownies.

Gericht Süßes
Keyword vegan

ZUTATEN

Topping

ANLEITUNG

  1. Den Ofen auf 180°C Heißluft aufheizen.

  2. Alle trockenen Zutaten miteinander in einer Schüssel vermengen.

  3. Die Kakaomasse oder Zartbitterschokolade hacken und zur Trockenmasse geben.

  4. (vegane) Butter in einem Topf schmelzen und dann gemeinsam mit Agavendicksaft, Apfelmus, Apfelessig, (pflanzliche) Milch und Erdnussmus zu den trockenen Zutaten geben und gut verrühren bis keine Klümpchen mehr sind.

  5. Vorzugsweise eine eckige Backform mit Backpapier auskleiden oder alternativ mit (veganer) Butter einfetten und mit etwas Einkornmehl bestauben.

  6. Nun die Brownies in den vorgeheizten Backofen bei 180° Heißluft geben und ca. 25 min backen. Am besten die Stäbchenprobe machen ob sie durch sind (mit Zahnstocher in den Teig stechen und wenn nichts dran kleben bleibt, sind die Brownies fertig).

Topping:

  1. Du benötigst nun 2 Töpfe für das Wasserbad - einen größeren und kleineren. In den Größeren nun etwas Wasser füllen - nur so wenig, dass der kleine Topf nicht ankommt.

  2. In den kleinen Topf nun Kakaomasse, Kokosöl, Agavendicksaft geben und nun auf den Herd stellen und so lange warten, bis der Inhalt durch den Wasserdampf geschmolzen ist.

  3. In der Zwischenzeit die Erdnüsse klein hacken.

  4. Dann die geschmolzene Schokolade über die Brownies geben und mit den gehackten Erdnüssen und Blütenmischung verzieren.

JETZT BESTELLEN

Weitere Beiträge

Rhabarber-Erdbeer-Galette

RHABARBER-ERDBEER-GALETTE

Rhabarber-Erdbeer-Galette Diese schnelle und proteinreiche Rhabarber-Erdbeer-Galette sorgt garantiert für Sommerstimmung. Hier gehts zum Rezept! Worauf wartest du noch? Schnapp dir deine Zutaten und los gehts!

Weiterlesen »
Schoko-Brownies

SCHOKO-BROWNIE

Wer kann Schoko-Brownies schon widerstehen? Wir haben ein einfaches Rezept für dich für saftige und gesunde Einkorn-Schoko-Brownies. Diese Schoko-Brownies sind mit Vollkornmehl, vegan und ohne

Weiterlesen »
Einkorn-Coffee-Bites

EINKORN-COFFEE-BITES

Diese Einkorn-Coffee-Bites sind unwiderstehlich gut – achtung Suchtgefahr!  Einfach und schnell gezaubert mit Einkorn Vollkornflocken – Für eine gesunde und leckere Kaffeepause wollen wir euch

Weiterlesen »
Muttertag

MUTTERTAG

Verwöhnideen zum Muttertag – Kornelia’s Tipps Worüber sich jede Mama am meisten freut? Natürlich über Selbstgemachtes! Mit diesen leckeren Tipps zauberst du deiner Mama garantiert

Weiterlesen »
Warenkorb
Es sind keine Produkte in deinem Warenkorb!
Einkauf fortsetzen
0
Verpasse keine Angebote

Newsletter abonnieren und 15% sparen

  • Rabatte & Angebote
  • Rezepte 
  • Tipps & Tricks
  • Events & Workshops