PikantesKAROTTEN-SÜSSKARTOFFEL-QUICHE VEGAN

 

KAROTTEN-SÜSSKARTOFFEL-QUICHE

Keyword vegan

ZUTATEN

Quiche:

  • 1 Packung Kornelia Urkornteig
  • 1 Süßkartoffel
  • 500 g Karotten mit Karottengrün, alternativ Petersilie
  • 1 Zwiebel
  • 1 TL Kreuzkümmel
  • 1 EL marokkanische Gewürzmischung oder Ras el Hanout
  • Salz, Pfeffer nach Belieben

Für das Topping:

  • 4 EL pflanzliches Joghurt
  • 1 Knoblauchzehe
  • Salz, Pfeffer nach Belieben
  • 40 g Karottengrün
  • 5 EL Olivenöl
  • Chiliflocken
  • Salz

ANLEITUNG

  1. Backofen auf 200° Heißluft aufheizen.
  2. Die Arbeitsfläche bemehlen und Kornelia Urkornteig mit einem Nudelholz rund ausrollen.
  3. Quiche Form mit Öl einfetten und mit etwas Mehl bestauben.
  4. Kornelia Urkornteig in die Quicheform geben und mit einer Gabel ein paar mal einstechen. Für ca. 5min backen.
  5. Zwiebel und Gemüse in feine Würfel schneiden. In einem Topf Zwiebel in Olivenöl glasig dünsten. Süßkartoffel und Karotten zugeben, kurz mit anschwitzen und danach mit etwas Wasser ablöschen. Gewürze, Salz und Pfeffer hinzufügen und Gemüse bei geschlossenem Deckel bissfest dünsten.
  6. Karotten-Süßkartoffel etwas auskühlen und danach mit einem Pürierstab fein pürieren.
  7. Das Karotten-Süßkartoffel Püree auf dem Teig verteilen und im vorgeheizten Backofen bei 180° Heißluft ca. 30 Minuten backen.

Topping:

  1. Pesto: Das gewaschene Karottengrün mit 5 EL Olivenöl, Salz, Pfeffer und Chili im Mixer zu einem Pesto pürieren und bereit stellen.
  2. Joghurtcreme: Knoblauchzehe schälen und in das Joghurt pressen. Petersilie oder Karottengrün fein hacken und ebenso in das Joghurt einrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  3. Quiche mit Joghurtcreme und Karottengrün/Petersilienpesto garnieren.

REZEPT ANMERKUNGEN

Mit Salat servieren und genießen.